Gerard van Swieten: Leben, Werk und Kampf

Harm Theodorus van Heuveln

Research output: ThesisThesis fully internal (DIV)

85 Downloads (Pure)

Abstract

Als Boerhave's Schüller, der ihn Immer als den besten seiner vielen Schüler betrachtete, war van Swieten sein treuer Palladin. Fehlte ihm auch Boerhave's Originalität, an Breite der Auffassung und akademischer Ausbildung war van S w i e ten ihm zweifellos überlegen, noch ganz abgesehen von jenem seltenen Vermögen , Schritt für Schritt, wohlwollend, nichtsdestoweniger folgerichtig als Organisator dasjenige zu erreichen, was, bei der nämlichen Begabung, niemals maglich wäre. Einfach erzogen, mit einem groszen Masz von Offenherzigkeit, folgte er Boerhaave nach und war durch seine enzyklopädischen Kenntnissee seinen Zeitsenossen weit Uberlegen. Wähhrend er als Katholik in den Niederlanden zurückgesetzt wurde, war er als solcher in Österreich besonders willkommen und konnte sich in Wien vielseitig entfalten. ... Zie: Allgemeine Schluszbetrachtung
Original languageGerman
QualificationDoctor of Philosophy
Award date1-May-1942
Place of PublicationGroningen
Publisher
Publication statusPublished - 1942

Cite this