Technikdokumentation in den Niederlanden

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterProfessional

Abstract

In unserem Land war die Technikdokumentation noch vor einigen Jahren von nur geringer Bedeutung für die Forschung und Ausbil­dung. Weder Techniker noch Linguisten waren sehr daran interes­siert, die Probleme zu untersuchen, die Leser mit Technikdokumen­tationen haben, und Studenten kamen nur selten mit Seminaren, Übungen oder Lehrbüchern über Technikdokumentation in Berührung. Aber glücklicherweise ändert sich das jetzt ziemlich schnell. In diesem Beitrag möchte ich in groben Umrissen beschreiben, welche neuen, meiner Meinung nach hoffnungsvollen Entwicklungen es heutzutage in den Niederlanden gibt. Ich beginne mit einigen Be­merkungen zur Forschung; danach werde ich kurz auf die nieder­ländische Organisation eingehen, in der ungefähr hundert Wissen­schaftler, Studenten und Praktiker des Fachgebietes Technikdoku­
mentation vereinigt sind. Ich schließe dann mit einigen Bemerkungen zu neuen Tendenzen in der Ausbildung.
Original languageGerman
Title of host publicationWeiterbildung zum Technikautor
EditorsGabriele Bock
Place of PublicationFrankfurt am Mein
PublisherPeter Lang
Pages158-164
Publication statusPublished - 1994
Externally publishedYes

Cite this